Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Kiebitzreihe
  Ortsverband Kiebitzreihe  
Aktuell
Termine
Meldungen
Vorstand
Fraktion
Downloads
Fotogalerien
Surf-Pool
Impressum
Kontakt

 


Pressemitteilung
Richtfest bei der neuen Kiebitzreiher Sporthalle
Pressemitteilung drucken
08.08.08
 
Handwerker beim traditionellen Richtspruch
Handwerker beim traditionellen Richtspruch
Ein weiteres Etappenziel beim Bau der neuen Sporthalle in Kiebitzreihe wurde mit dem Richtfest erreicht. Im Beisein von Amtsvorsteher Ernst-Wilhelm Mohrdiek und dem Stellvertr. Amtsleiter Manfred Glißmann vom Amt Horst-Herzhorn lobte Bürgermeister und Schulverbandsvorsteher Jens Bieber vor Vertretern des Gemeinderates, der Verwaltung, der ausführenden Firmen und Architekten, des Vorstandes von Rot Weiß Kiebitzreihe und Pastor Karl-Ulrich Krämer sowie vielen weiteren Gästen den Neubau „als eine gute Verbindung aus klassischer Handwerkskunst und zeitgemäßer Technik".
"Das Gebäude ist äußerer Ausdruck unserer inneren geistigen Haltung. Nichts ist zuviel - aber auch nichts ist zuwenig. Beste Qualität der Baumaterialien und perfektes, schnörkelloses Handwerk. Der Bau dieser Sporthalle ist das sozialste, was wir für unsere Gemeinde, aber auch für die Umlandgemeinden tun konnten“, so Bürgermeister Bieber in seiner Richtfestrede. Er dankte allen an der Vorbereitung und am Bau Beteiligten und hob hervor, dass überwiegend lokale und regionale Unternehmen beim Hallenbau beauftragt werden konnten. Besonders dankte er dem Polier Bernd Sötje von der Horster Baufirma Sommer & Söhne, „der sich hier sein privates Wohnzimmer mit ganz viel Herzblut baut.“ für seinen engagierten Einsatz.
Der Bau der für Schul- und Vereinsport sowie Veranstaltungen konzipierten, behindertengerechten Halle begann im Dezember 2007 mit dem 1.Spatenstich. Im Frühjahr 2009 soll die Halle fertiggestellt sein. Es entstehen Spielfelder für Handball, Basketball, Volleyball sowie Badminton. Die Spielfläche ist durch Trennwände in drei Felder teilbar. Zusätzlich entsteht ein Mehrzweckraum für Kinder- und Seniorengymnastik. Dazu sechs Umkleideräume mit nach modernsten Erkenntnissen konzipierten Sanitärräumen und eine darüber gelegene Tribüne, die Platz für 270 Zuschauer bietet. Die Hallenbreite wurde so gewählt, dass von allen Plätzen der Tribüne die volle Spielfläche einsehbar ist. Auch wird die Geschäftsstelle von Rot Weiß Kiebitzreihe in dem Gebäude untergebracht sein.

Bleibt zu wünschen und zu hoffen, dass der Bau weiterhin zügig vorankommt, damit im Frühjahr 2009 die Handwerker von den Sportlern abgelöst werden können.

Weitere Fotos vom Bau der Halle und vom Richtfest finden Sie in unserer Fotogalerie.

CDU Schleswig-Holstein
CDU Schleswig-Holstein
CDU Kreisverband Steinburg
CDU Kreisverband Steinburg
Heiner Rickers, MdL
Heiner Rickers, MdL
Hans-Jörn Arp, MdL
Hans-Jörn Arp, MdL
Mark Helfrich, MdB
Mark Helfrich, MdB
Linie

  © www.hoher-norden.de